Das Salzburg Museum in leichter Sprache

Keltenmuseum

Das Keltenmuseum ist in Hallein am Pflegerplatz 5.

Im Keltenmuseum erfährt man alles zur Geschichte der Kelten.

Die Kelten haben vor langer, langer Zeit in Salzburg und Umgebung gewohnt.

Sie haben auf dem Dürrnberg in Hallein Salz abgebaut und damit gehandelt.

Die Kelten waren sehr gute Handwerker und Künstler.

Im Keltenmuseum kann man viele Kunstwerke und Funde aus der Zeit der Kelten besichtigen. 

 

ÖFFNUNGSZEITEN 

Das Keltenmuseum hat jeden Tag von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Achtung: Am 24. Dezember und am 31. Dezember ist das Museum von 9 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.

Am 1. Jänner ist das Museum von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Am 25. Dezember ist das Museum geschlossen.

   

Eintritt gratis 

Mit Behindertenausweis haben Sie freien Eintritt in alle Häuser des Salzburg Museum.

Falls erforderlich, kann auch eine helfende Begleitperson gratis mitgenommen werden.

Auch ein Partnerhund oder Blindenhund ist erlaubt.

Eintrittspreise
Erwachsene
  

6,-

Senioren und Studenten
  

5,-

Gruppen (ab 15 Personen)
  

5,-

Schüler (7 bis 19 Jahre)
  

2,5

Salzburg Card
  

-20%

 

Kontakt: Mag. Tanja Golser
Telefon: 06245-80 783 (vormittags)
Email: t.golser@keltenmuseum.at

  

Bilder Keltenmuseum

Aussenansicht des Keltenmuseum
Rollstuhlfahrerin in der Ausstellung im Keltenmuseum
Führung im Keltenmuseum
Kinder im Eingangsbereich des Keltenmuseum