Das Salzburg Museum in leichter Sprache

Maria – Licht im Mittelalter 

 

Unsere Ausstellung heißt „Maria – Licht im Mittelalter“.

Maria ist im Christentum die Mutter von Jesus Christus.

Maria wird als Gottes-Mutter sehr verehrt.

Die Marien-Verehrung zeigt sich in 

- Kirchen und Kapellen

- Festen

- Feier-Tagen

- Gebeten

- Kunst-Werken.

 

Die Kunst-Werke zeigen in Bildern und Figuren

- Maria alleine

- Maria mit dem Jesus-Kind

- Geschichten aus dem Leben von Maria.

 

Unsere Ausstellung zeigt Kunst-Werke aus dem Mittelalter.

Das Mittelalter

- ist ein Abschnitt in der Geschichte.

- liegt zwischen dem Altertum und der Neuzeit.

- endete vor mehr als 500 Jahren.

 

Im Mittelalter war Maria sehr wichtig.

Unsere Ausstellung verweist auf die Bedeutung von Maria in dieser Zeit.

Deshalb heißt die Ausstellung „Maria – Licht im Mittelalter“.

Diese Ausstellung läuft bis 30. Juni 2019 in der Neuen Residenz am Mozartplatz 1.